Datenschutz und Datensicherheit

Piltz Legal hilft Unternehmen und Institutionen dabei, einzelne Bereiche oder Projekte DSGVO-compliant aufzustellen und unterstützt sie im datenschutzrechtlichen Tagesgeschäft. Von Datenschutzerklärungen bis zum komplexen Datenschutzprojekt beraten und begleiten wir unsere Mandanten – teilweise bereits seit vielen Jahren.

Die regulatorischen Anforderungen im Datenschutzrecht sind, insbesondere seit Anwendbarkeit der DSGVO, gestiegen. Datenschutz gehört heutzutage als fester Bestandteil zur Compliance eines jeden Unternehmens. Wir unterstützen Sie dabei, sich so aufzustellen, dass Sie auch für kommende Entwicklungen gut gewappnet sind.

Das Datenschutzrecht gehört zu unseren besonderen Schwerpunkten und wir verfügen hier über herausragende Expertise. Insbesondere komplexe IT- und eCommerce-Projekte begleiten wir von der Konzeption über das GoLive und fortlaufend mit juristischer Expertise und einem hohen Detailwissen. Dabei setzen wir auf individuell für den Mandanten passende, rechtssichere und wirtschaftliche Lösungen. Bei Bedarf führen wir eine frühzeitige Abstimmung mit Dritten und zuständigen Behörden durch.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit Datenschutzaudits und daraus folgernden Datensicherheitskonzepten. Hier geht es nicht nur um das reine Erfüllen von datenschutzrechtlichen Bestimmungen, sondern auch um die Vertragsgestaltung mit Dritten, die Zugang zu Ihren Daten haben, Datenübermittlung ins Ausland sowie die Absicherung Ihrer eignen Unternehmensdaten.

Sie haben kurzfristig eine akute Situation oder Detailfrage? Mandantennähe und Reaktionsschnelle zeichnen uns aus. Ihr persönlicher Ansprechpartner hilft Ihnen gerne kurzfristig pragmatisch und lösungsorientiert weiter.

  • Einwilligungserklärungen und Datenschutzerklärungen
  • Datensicherheitskonzepte
  • Big Data Anwendungen / SaaS
  • Datenschutzaudits
  • Umgang mit Kundendaten
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Social Media
  • Gesundheitsdatenschutz
  • Konzerndatenschutz
  • Datenschutz-Compliance
  • Auftragsverarbeitung / Joint Controller
  • Internationale Datentransfers

Ihre Piltz Legal Ansprechpartner

Rechtsanwalt, Partner
Dr. Carlo Piltz
Rechtsanwalt, Partner
Dr. Carlo Piltz
Wirtschaftsjurist, Counsel
Philipp Quiel, LL.M.
Wirtschaftsjurist, Counsel
Philipp Quiel, LL.M.
Rechtsanwalt, Senior Associate
Johannes Zwerschke
Rechtsanwalt, Senior Associate
Johannes Zwerschke

News zu diesem Thema

Belgischer Staatsrat: Drittlandsübermittlung an AWS kann unter gewissen Umständen DSGVO-konform sein

Der belgische Staatsrat, ein außergerichtliches Beratungs- und Rechtsprechungsorgan, das die Exekutive in Belgien überwacht, äußerte sich kürzlich in einem Eilrechtsschutzverfahren in bemerkenswerter Weise zum Thema Drittlandsübermittlungen an den US-amerikanischen Cloud-Dienst Amazon Web Services (AWS).

Bußgeld der italienischen Datenschutzbehörde im Zusammenhang mit einem Hinweisgebersystem

Die italienische Datenschutzaufsichtsbehörde hat gegen den Betreiber des Flughafens Bologna ein Bußgeld in Höhe von 40.000 EUR verhängt. Dem Bußgeld liegt ein Sachverhalt zu Grunde, in dem es um ein vom Flughafenbetreiber eingerichtetes Hinweisgebersystem geht. Der Verantwortliche hatte keine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) durchgeführt und sich dafür entschieden, Daten während der Speicherung und Übertragung im Netz nicht zu verschlüsseln.

WirtschaftsWoche: Piltz Legal im Rechtsgebiet „Datenschutzrecht“ als „TOP Kanzlei 2021“ ausgezeichnet

Piltz Legal wurde in dem aktuellen WirtschaftsWoche-Listung im Rechtsgebiet „Datenschutzrecht“ als „TOP Kanzlei 2021“ ausgezeichnet. Außerdem wurde Dr. Carlo Piltz als „TOP Anwalt 2021“ empfohlen.